Produkte

Landwirtschaft

Fahrsilo1

Für die Landwirtschaft ist die Betonsortenwahl nach ÖNORM B 4710-1 insbesondere Punkt 12.8 zu beachten. Weiterhin gibt das ÖKL - Merkblatt 2. Auflage 2011 Nr. 83 wissenwerte Hinweise für den Betonbau in der Landwirtschaft.

Durch die starke chemische Belastung aller landwirtschaftlichen Bauteile, ist ein besonders großes Augenmerk auf die Betonauswahl zu legen. Häufig kommen sogenannte hochsulfatbeständige und C3A freie Zemente im Beton zur Anwendung. Zu Bedenken ist die häufige Umnutzung von Räumen und Gebäuden.

Wählen sollte man hier generell diese Betonsorten.

Beton - Auswahl